VR-Firmenpokal

Das Fußballturnier für unsere Firmenkunden

Am 2. Juli 2016 wurde auf dem Sportgelände des SSV Aurach wieder um den VR-Firmenpokal gekämpft. Insgesamt 12 Mannschaften beteiligten sich an dem Turnier.
Also Favorit startete der Vorjahressieger, die Mannschaft von Möbel Schüller, in das Turnier. Die Mannschaft konnte bereits in den letzten Jahren durch ihre spielerischen Qualitäten überzeugen und so den Wettbewerb für sich entscheiden.

DSC_6546
Gruppenbild der teilnehmenden Mannschaften

In den von den Schiedsrichtern Uwe Göttler, Florian Mayer, Roland Edel und Gerhard Zeller hervorragend geleiteten 38 Begegnungen erzielten die Mannschaften insgesamt 114 Tore. Als treffsicherster Stürmer holte sich Michael Reichel vom Team der Lebenshilfe Ansbach mit 8 Treffern den Titel des Torschützenkönigs. Ihm dicht auf den Fersen waren mit sieben Treffern Hasan Emre Oglu von der Schüller KG sowie mit jeweils sechs Toren Daniel Seyler von Electrolux und Arthur Rudi von der Geka GmbH. Die teilnehmenden Mannschaften wählten Daniel Seyler mit großem Vorsprung zum besten Spieler des Turniers und Dominik Schüttler von Um’s Eck sicherte sich knapp den Titel des besten Torhüters.

Im Endspiel um den Turniersieg standen sich die beiden Gruppensieger der Vorrunde, die beide auch ihre Halbfinalspiele gewinnen konnten, gegenüber. Die Schüller Möbelwerk KG ging als zuletzt 4maliger Turniersieger als leichter Favorit ins Spiel, das Team von der Electrolux GmbH zeigte jedoch in allen Spielen, dass mit ihnen zu rechnen ist. Nachdem Schüller die große Chance zur Führung ausließ, erzielte Electrolux im Gegenzug die 1:0 Führung und legte schnell das 2:0 nach. Jetzt stürmte das offensiv starke Team der Schüller KG nach vorne und die Electrolux GmbH setzte einen Konter zum entscheidenden 3:0 in die Maschen. Somit holte sich die Electrolux GmbH bei ihrer sechsten Teilnahme zum ersten Mal Titel des VR-FirmenPokal-Siegers.

DSC_6556
Die Siegermannschaft – Das Team der Electrolux GmbH

Die weiteren Platzierungen:
3.Bosch GmbH „Samba Boys“,
4. Um’s Eck,
5. Aprovis GmbH,
6. Geka GmbH,
7. Lebenshilfe Ansbach,
8. PCA GmbH,
9. Oechsler AG,
10. VR-Bank Dinkelsbühl,
11. Klinikum Ansbach,
12. Breitschwert GmbH.

Der Vorsitzende des SSV Aurach, Robert Mayer, bedankte sich bei der VR-Bank Mittelfranken West eG für die Ausrichtung des Turniers auf dem Gelände des SSV und Turnierorganisator Lothar Nadler lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Sportverein und deren hervorragende Bewirtung der Teilnehmer und Gäste.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.