Azubis berichten – Teil 7

Erster Azubi-Ausflug in die Schmalzmühle

Im Juli machten sich die Azubis der VR-Bank in kleinen Gruppen auf den Weg, südwestlich in Richtung Hesselberg, in die Schmalzmühle.

IMG_0034

Dort trafen sich alle Teilnehmer und wurden von Frau Wunram herzlich begrüßt. Vor dem Eingang erwartete uns der Hausherr Fritz, der uns im Laufe des vormittags zeigte, wie man Käse selbst herstellt. Nach kurzer Einweisung in den Tagesablauf und Vorstellung des Hofes begaben wir uns in den Vorraum und machten uns direkt an die Arbeit.

Jeder Tisch erhielt einen großen Topf warme Milch, aus dem zum Schluss unser Käse entstehen sollte. Jeder Azubi durfte mithelfen und hatte seine festen Aufgaben. Wir vermischten 3 ml Lab mit einem kleinen Messbecher voll Wasser und gaben dies unter Rühren zu der warme Milch hinzu. Währenddessen die Milch ruhte, wurden wir mit einem 4-Gänge Menü verschiedener Käsesorten und frisch gebackenen Brot der Hausherrin verköstigt. Vor dem Essen stellte uns Fritz seinen ältesten Käse vor, der schon seit 128 Monaten reift. Die Reife konnte man dementsprechend riechen.

Nach ca. 20 Minuten durften wir mit dem Finger die bereits entstandene Festigkeit der Milch testen.

Nun erfolgte der Würfelschnitt, indem wir mit Metallstäbchen im Topf die feste Masse in Würfelform geschnitten haben. Jetzt hieß es wieder warten, bis sich die Molke absetzte. Der halbfertige Käse wurde ein weiteres mal verkleinert. Anschließend gaben wir die Würfel in einen Sieb um diese abtropfen zu lassen. In diesem Vorgang setzen sich die Käsestückchen zu einem großen Leib zusammen. Langsam nahm der Käse die vorgestellte Form an. Am Ende bekam jeder ein Stück vom selbst hergestellten Käse inklusive einer Anleitung für die weitere Vorgehensweise mit nach Hause. Danach durften wir noch einen kurzen Blick in die Käserei werfen.

Nach Verabschiedung des Hausherren, ging es noch nicht gleich nach Hause, sondern erst noch zu Fuß in das etwa 3 Kilometer entfernte Wörnitz-Flussbad. Hier hatte man nach dem vielen Käse vom Vormittag noch die Gelegenheit, sich auf dem Volleyballfeld, den Reifenschaukeln oder im kühlen Nass etwas sportlich zu betätigen.

Rund um war es ein sehr gelungener Azubi-Ausflug und wir freuen uns schon auf den nächsten, den wir zusammen verbringen dürfen.

IMG_0084

IMG_0069

~7033907

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.