Azubis berichten – Teil 6

Online Banking in seiner bequemsten Variante

Dass das Online Banking eine super Sache für vielbeschäftigte Kunden ist, ist sicherlich nichts Neues. Man kann 24/7 Überweisungen und Umbuchungen tätigen, neue Daueraufträge erstellen und hat immer den aktuellen Überblick über seine Konten.

Anfangs wählten die Kunden noch zwischen dem SmartTan Plus Verfahren samt TanGenerator und der Variante des Mobile Tan Verfahrens, bei welchem die Tan via SMS auf das Mobiltelefon generiert wird.

Und jetzt, in der Zeit der Smartphones und der dazugehörigen APPs, stellen wir Ihnen die neueste Variante des Online Bankings vor: Das VR – SecureGO Verfahren.

Um das VR-SecureGO Verfahren nutzen zu können benötigen Sie:

► einen aktiven Online Banking Account

► die VR-Banking App

► die VR-SecureGO App

► Ihr Smartphone

Erfüllen Sie die vier Voraussetzungen? Dann können Sie hier lesen, wie Sie sich in nullkommanichts registrieren und anmelden können!

Registrierung und Anmeldung

► VR-SecureGo App öffnen und mit Bankleitzahl und VR-NetKey anmelden

► danach können Sie sich Ihr individuelles Passwort zum Schutz der App auswählen

► jetzt bitte auf “App registrieren” klicken

► neuer VR-NetKey: sie werden nun in wenigen Tagen einen Brief mit Ihrem Freischaltcode per Post erhalten

► bereits aktiver VR-NetKey: im Online Banking auf der Homepage anmelden und unter “Banking – Service – Online-Banking – TAN-Verwaltung” den Freischaltcode “bestellen”

► den Code einfach in der Smartphone App eingeben und App aktivieren

► los gehts!

Noch Fragen?

►Auf unserer Homepage ist der gesamt Ablauf nochmals mit Bildern zum besseren Verständnis dargestellt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.