Azubis berichten – Teil 18

Ausbildungsmesse BAM in Gunzenhausen

Unser Azubi Julian Schock war in diesem Jahr zum ersten mal als Unterstützung mit auf einer Ausbildungsmesse, um Interessenten direkt von seinen Eindrücken und Erfahrungen berichten zu können. Seinen Bericht gibt’s hier:

Stand der VR-Bank Mittelfranken West eG

Am 25.11.2017 fand die Berufsausbildungsmesse in der Berufsschule Gunzenhausen statt, auf welcher unsere Bank neben zahlreichen weiteren
Unternehmen vertreten war.
Neben der Ausbildungsleiterin Maria Wunram informierten Stefanie Weeger und ich über die von uns angebotenen Ausbildungs- und Studienplätze.
Im Laufe des Tages konnten wir viele gute Gespräche mit zahlreichen Interessenten führen, welche Fragen zu allen Bereichen der Ausbildung stellten.

 

Hier die Termine für 2018:
19.04.2018 Berufsinfotag in der Mehrzweckhalle Rothenburg o.d.Tbr.
24.04.2018 Ausbildungsstellenbörse im Onoldiasaal in Ansbach
24.11.2018 Berufsausbildungsmesse Gunzenhausen

Besucht uns an unserem Stand und erfahrt mehr über ein Praktikum, die Ausbildung oder das Verbundstudium bei der VR-Bank Mittelfranken West eG!

Gewinnsparen

Autoübergabe bei Mercedes in München

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr durften wir mit unseren Kunden zu einer Autoübergabe fahren. Diesmal fand die Übergabe in der Mercedes-Niederlassung in München statt. Begleitet wurde das Gewinnerehepaar von zwei Beratern aus der Filiale Weihenzell.

Am 25.10. sind wir in der Früh bei sonnigem Wetter mit den Kunden Richtung München aufgebrochen. Die Fahrt verging durch die Vorfreude der Kunden wie im Fluge.

Um Punkt 11 Uhr wurden wir persönlich von Herrn Pohl, dem Vorstandsvorsitzenden des Gewinnsparvereins Bayern in der Mercedes-Benz Niederlassung in München begrüßt.

Nach dem offiziellen Fotoshooting ging es dann 13 Stockwerke nach oben zur Feierlichen Übergabe des Fahrzeugbriefs und anschließendem Mittagsbuffet.
60 Meter über dem Boden hatte man eine tolle Rundumsicht über die Dächer von München bis hin zu den Alpen in der Ferne. Gut gestärkt wurden dann die 14 Gewinner des Mercedes SLC in der Sonderedition des Gewinnsparvereins unterwiesen, um alle Raffinessen des neuen Goldstücks zu kennen.

 

Bei tollstem Cabriowetter ging es dann gegen 15 Uhr wieder Richtung Heimat.
Die 156 PS des neuen Flitzers haben uns auf der Heimfahrt abgehängt.

Alles in allem ein toller Tag für uns und ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis für die Kunden.

VR-PostCard Challenge 2.0

Postkarten zum Thema Karriere

Unsere VR-PostCard Challenge geht in diesem Jahr in die zweite Runde! Diesmal haben wir unsere Azubis beauftragt, ihre eigenen Karten zu entwerfen – entweder im Team oder allein. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Die Postkarten aller teilnehmenden Teams sehen Sie unten. Die drei Postkarten mit den meisten Stimmen gehen in den Druck und sind zukünftig auf Ausbildungsmessen erhältlich.
Machen Sie jetzt mit- jede Stimme zählt!

Welche VR-PostCard soll in den Druck gehen?

  • Die seriösen & kreativen Banker (35%, 205 Stimme(n))
  • Die Leistungsstarken (23%, 132 Stimme(n))
  • Die Challenger (17%, 101 Stimme(n))
  • Die Banker (10%, 56 Stimme(n))
  • Elena Gashi (9%, 52 Stimme(n))
  • VR-Creative (3%, 19 Stimme(n))
  • Die Designer (2%, 12 Stimme(n))
  • Banker Duo (1%, 8 Stimme(n))

Stimmen gesamt: 585

Loading ... Loading ...

 

Digitalisierung

Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung

Das Thema Digitalisierung hat längst in allen Lebensbereichen Einzug gehalten.
Auch in der Bankenwelt sind diese Veränderungen zu spüren und Kunden haben immer mehr Möglichkeiten im Online-Banking oder mit Hilfe von Apps ihre Finanzen zu verwalten.

Die Kundenveranstaltungen zum Thema „Digitalisierung“ richten sich an alle, die mehr zu diesem Thema erfahren und sich über die vielfältigen Möglichkeiten informieren möchten.

Seit Anfang August diesen Jahres, finden im ganzen Geschäftsgebiet der VR-Bank Mittelfranken West eG Kundenveranstaltungen zum Thema Digitalisierung statt.
Ihr Berater-Team vor Ort zeigt Ihnen auf, wie digital Ihre VR-Bank und unsere Verbundpartner sind.

Mit insgesamt 5 verschiedenen Point‘s stellen wir Ihnen unter anderem das klassische Online-Banking, die VR-Banking App mit all ihren Features und unseren digitalen Anlage-Assistenten „MeinInvest“ vor.
Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist mir ihrem „Mein Konto“, mit dem Sie Ihre Bausparverträge online verwalten können, vertreten.
Im Bereich Versicherungen macht die Allianz Versicherung mit ihrer Online-Plattform „Meine Allianz“ auf sich aufmerksam.

 

ePostfach

Ihr direkter und sicherer Draht zu uns

Das ePostfach ist der zentrale Ort für Ihre Kommunikation mit Ihrer VR-Bank Mittelfranken West eG. Nutzen Sie den direkten Weg und profitieren Sie von einem Plus an Komfort und Sicherheit und tun ganz nebenbei noch etwas für die Umwelt.

Vorteile im Überblick:

  • Kostenfrei: Das Postfach stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung.
  • Verfügbarkeit: Sowohl im Online-Banking als auch in der VR-BankingApp haben Sie Zugriff auf das Postfach. Die bereitgestellten Dokumente und Nachrichten stehen Ihnen 10 Jahre zur Verfügung.
  • Einfach: Die elektronischen Dokumente erhalten Sie als PDF-Dateien, die Sie in Ihrem privaten Archiv abspeichern und im Bedarfsfall im DIN-A4-Format ausdrucken können.
  • Direkt: Sie sparen sich den Weg zum Kontoauszugsdrucker. Alle Dokumente werden Ihnen ins Postfach eingestellt.
  • Kommunikation: Mit der Korrespondenzfunktion („Mitteilung schreiben“) tauschen Sie Nachrichten und Dokumente direkt mit Ihrem Berater aus.
  • Sicherheit: Das Postfach ist in die besonders abgesicherte Umgebung des Online-Bankings integriert. Sensible Daten können nur von einem legitimierten Nutzer eingesehen werden.

Anmeldung:

  • Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt “Postfach”.
  • Wählen Sie “Verwaltung”.
  • Wählen Sie die Person, die Sie zum Postfach anmelden möchten.
  • In der Spalte “Aktion” können Sie den elektronischen Kontoauszug aktivieren.
  • Bestätigen Sie die Aktivierung per TAN.

 

Mehr Informationen rund um das ePostfach finden Sie hier.

Gewinnsparen

Zwei Kunden freuen sich über neues Auto

Zwei unserer Kunden gewannen in der Quartalsverlosung des Gewinnsparverein Bayern jeweils einen BMW M240i , nun fand auch die Übergabe in der Münchner BMW-Welt statt. Am 20. September 2017 war es endlich soweit. Zusammen mit ihren Beratern fuhren die Gewinner morgens nach München.

Neben einer Führung durch die BMW-Welt und einem Mittagessen in Menüform wurden die Gewinner auch in ihre neuen Fahrzeuge eingewiesen.

Schon insgesamt drei Gewinnsparer unserer Bank konnten sich in diesem Jahr über einen Autogewinn freuen. Erst im August gewann ein Kunde ein Mercedes SLC Cabrio. Auch er wurde bereits zur feierlichen Übergabe nach München eingeladen.

 

 

 

Impressionen der Übergabe:

Nachspeise
Vorspeise
Hauptgang
Gruppenfoto mit allen Gewinnern
Führung durch die BMW-Welt

Erfolgreicher Ausbildungsstart 2017

9 Jugendliche starteten bei der VR-Bank Mittelfranken West eG ins Berufsleben

Unsere neuen Auszubildenden 2017

Für insgesamt 9 Jugendliche hat nun der Start ins Berufsleben bei der VR-Bank Mittelfranken West eG begonnen. Darunter befinden sich sechs angehende Bankkaufleute, zwei Verbundstudenten, die die anspruchsvolle Bankausbildung mit einem Hochschulstudium kombinieren, sowie ein dualer Student welcher ein bankspezifisches Hochschulstudium absolviert.
„Die VR-Bank Mittelfranken West eG freut sich auf die Verstärkung“, sagt Dr. Gerhard Walther, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Mittelfranken West eG. Die Bank brauche Nachwuchs. Denn auch in Zukunft werde das Bankgeschäft trotz zunehmender Automatisierung von Arbeitsabläufen und des Ausbaus der digitalen Kanäle von Menschen gesteuert und betrieben. Die VR-Bank Mittelfranken West eG übernimmt in ihrer Heimatregion eine bedeutende Rolle als Ausbildungsbetrieb und beschäftigt aktuell rund 400 Mitarbeiter, darunter 35 Auszubildende.

9. VR-FirmenPokal

9. VR-FirmenPokal

Gewinnerteam: Electrolux GmbH aus Rothenburg

Die 9. Auflage des VR-FirmenPokal-Turnieres auf dem Sportgelände des SSV Aurach entschied erneut das Team der Firma Electrolux für sich. In einem spannenden Finale siegte das Team aus Rothenburg mit 2:0 gegen die Firma Oechsler. Im Endspiel erzielte beide Tore Landesligaspieler Daniel Seyler (TUS Feuchtwangen) für Electrolux. Im Spiel um Platz 3 behielt das Team der Schüller Möbelwerk KG knapp mit 2:1 die Oberhand gegen die Elf der Transnova Ruf.

Zum besten Spieler wurde von den teilnehmenden Mannschaften Daniel Seyler gewählt. Bei den Torhütern hatte Michael Vogelhuber vom Team der Schüller Möbelwerk KG die Nase vorn. Die Torjägerkanone holte mit herausragenden 13 Toren wiederum Daniel Seyler. Das Team der VR-Bank Mittelfranken West eG belegte als guter Gastgeber den vorletzten Platz. Insgesamt nahmen beim mittlerweile traditionellen Turnier 12 motivierte Mannschaften aus der Region teil.

Team der VR-Bank Mittelfranken West eG

Die VR-Bank Mittelfranken West eG bedankt sich bei allen teilnehmenden Firmen und freut sich schon jetzt auf das Jubiläumsturnier im Jahr 2018. Zu guter Letzt möchten wir uns bei unsrem Mitarbeiter Lothar Nadler bedanken, der mit dem Team des SSV Aurach für eine hervorragende Organisation des Turniers sorgte.